Termine heute

Mai 2015

Heute keine Termine.
Alle Termine im Überblick

Neues vom BZN

Im Riff gings rund!

Spritzig, farbenfroh, lebendig:...

Meldung lesen

Herzlich willkommen auf der Homepage des BZN Gymnasium Reutlingen!

Kindermusical am BZN-Gymnasium: Flaschenpost verhindert Katastrophe

Mit Piranhas, Heringen und Hammerhai: Im Riff gings rund!

Spritzig, farbenfroh, lebendig: so präsentierte der Unterstufenchor des BZN-Gymnasiums in Rommelsbach das Kindermusical „Im Riff geht`s rund“ im mit fast 400 Besuchern proppevollen Rundling der Schule. „Ein phantasievoller Tauchgang, großartig“, brachte Schulleiterin Brigitte Kern-Veits die Stimmung im Publikum nach der zweiten Zugabe („Schwerelos“) zum Ausdruck. mehr…

 

Schwimm-Mädchen des BZN-Gymnasiums Landessieger

„Das war eine tolle Leistung“, kommentierte Annkathrin Knoblauch den Erfolg der Mädchen aus dem BZN-Gymnasium in Rommelsbach im Schulsportwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ im Schwimmen. Nach zahlreichen Siegen in der Leichtathletik holten sich nun auch die BZN-Mädchen im Wettkampf I in Mühlacker erstmals ein Sieg im Landesfinale der Schwimmerinnen. Betreut von der Sportlehrerin Annette Winter landeten Kristina Görlach, Lisa Schrimpf, Lisa Mauch, Iska Lauster, Merret Grünberg, Louisa Teufel, Anita Kloos, Leonie Priewe, und Anke Gallistl am Ende vor dem Deutsch-Orden-Gymasium Mergentheim und wurden damit Landessieger. Herausragendes Einzelergebnis sind die 32,44 Sek. von Anke Gallistl über 50 Meter Schmetterling. Bemerkenswert im Team des BZN-Gymnasiums: mit Leonie Priewe und Louisa Teufel wurden zwei Schülerinnen innerhalb eines dreiviertel Jahres zum zweiten Mal Landessiegerinnen in zwei verschiedenen Sportarten (Schwimmen und Leichtathletik). Einziger Wehrmutstropfen: da „Jugend trainiert für Olympia“ im Wettkampf I nicht ins Bundesfinale fortgeführt wird, dürfen sich die BZN-Mädchen nicht auf eine Fahrt nach Berlin freuen. (Text: ewa/Foto: bzn)

Bücher versüßen das Leben!

Aktion Reutlinger Schul-Bibliotheken Dank Bücher aus Keksen attraktiv

 

Junge Menschen an das Medium „Buch“ heranzuführen – trotz Internet, Handy und Tablets – das war das Ziel einer besonderen Aktion in den Reutlinger Schul-Bibliotheken am Welttag des Buches. „Bücher versüßen das Leben“ hieß das Motto, mit dem Das BZN-Gymnasium, das AEG, das Kepler-Gymnasium und Schiller-Gymnasium Pfullingen Besucher in die Bibliotheken gelockt haben. Die Reutlinger Bio-Bäckerei Berger hatte hierfür 1600 Kekse in Buchform gebacken – und die sollten sich als „Renner“ herausstellen.
„Die Kekse wurden erfreut angenommen, sie sind schon in der Mittagspause alle vergriffen gewesen“, stellte Uta Schneider-Grasmück, Leiterin der Bibliothek im Studienzentrum des BZN fest. „Wir hatten an diesem Tag tatsächlich mehr Besucher und Ausleiher im Studienzentrum als an anderen Tagen“, sagte Arja Masurowski, die „gute Seele“ im Studienzentrum. Normalerweise sind rund 200 Besucher die Regel pro Tag. „Die Aktion sehe ich als eine Kontaktaufnahme mit der Bibliothek und Bücher“, bilanzierte Uta Schneider-Grasmück. Bücher werden trotz elektronsicher Medien ein attraktives Medium bleiben – eine gewagte Prognose? (Text/Foto: ewa)

 „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“

Missio Truck – LKW-Transporter mit interaktiver multimedialer Ausstellung am BZN-Gymnasium
„Fliehen müssen stellt das Leben auf den Kopf und zieht den Boden unter den Füßen weg“ (Zitat eines Afrikaners in der Ausstellung „Menschen auf der Flucht“ im Missio Truck)
Jeden Tag verlassen weltweit 32000 Menschen Haus und Hof. Das macht jährlich 16,7 Millionen Flüchtlinge. Rund 200000 Asylanträge werden jährlich in der Bundesrepublik gestellt. Es vergeht kaum eine Woche ohne Meldungen über Flüchtlingsdramen im Mittelmeer, die Diskussion über die Unterbringung von Flüchtlingen ist allgegenwärtig. Und doch ist das Thema vor allem bei jungen Menschen noch nicht richtig angekommen. „Erst über die Schule bin ich jetzt an die Flüchtlingsproblematik herangekommen“, sagt Nadja, Zehntklässlerin am BZN-Gymnasium in Rommelsbach. Über 200 Neunt- und Zehntklässler wurden jetzt im Missio-Truck mit dem Thema konfrontiert. „Wir wollen mit dieser außergewöhnlichen multimedialen Ausstellung ‚Menschen auf der Flucht‘ in einem LKW unsere Schüler für die Flüchtlingsproblematik sensibilisieren“, begründet Religionslehrerin Karin Albers die Aktion, die im Rahmen des Programms „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“ stattfand. 
mehr…

Jubiläum – 25 Jahre Austausch Lycée Carnot Roanne und BZN-Gymnasium Reutlingen 

Es war eine sehr launige Feier, mit der rund 200 Gäste am Freitagabend das 25-jährige Jubiläum zwischen dem Lycée Carnot aus Frankreich und dem BZN-Gymnasium in Reutlingen-Rommelbach feierten. Reutlingens Bürgermeister Robert Hahn zitierte Schiller („Drum prüfe, wer sich ewig binde, ob das Herz zum Herze finde“) als Auftaktgedanke der Schulpartnerschaft vor einem Vierteljahrhundert. Die Atmosphäre im farbenprächtig dekorierten BZN-Rundling, zu der die Bläserklasse unter Leitung von Volker Wüstling ihren musikalischen Beitrag leistete, sei ein Beleg, dass diese Partnerschaft eine Herzensangelegenheit geworden sei, so Hahn, und rief den Gästen am Ende zu: „Es lebe die deutsch-französische Freundschaft für die nächsten 25 Jahre“.  mehr..

Theater-AG: Geballte Spannung im Viererpack

Wie kann man rund 30 junge, talentierte Nachwuchsschauspieler allesamt in einem Theaterstück integrieren? Diese Frage stellte sich die Theater-AG des BZN-Gymnasium in der Vorbereitung auf ihre diesjährige Eigenproduktion „Der Goldene Sherlock“.

Kreative Idee: Aus vier mach eins.

So entwickelten die Schülerinnen und Schüler unter der Leitung von Susanne Resmini vier Theaterstücke und traten am Dienstag und Mittwoch gegeneinander an, um den imaginären Preis „Der Goldene Sherlock“ zu gewinnen. Dabei hatten die Stücke alle eines gemeinsam: spannende Krimis, Ironie und witzige Pointen, die das Publikum zum Lachen brachten. mehr..

Die Umweltmentoren am BZN

Hallo liebe Schüler, Lehrer und Eltern!

Wir sind die neuen Umweltmentoren am BZN. Wir, das sind...

 Franziska von Wulffen: Ich bin 13 Jahre alt und in der Klasse 8a des BZN Gymnasiums. Ich lese gerne, klettere, wandere und lache sehr oft. Ich bin Umweltmentorin geworden, weil ich mich sehr für die Umwelt interessiere und ein naturliebender Mensch bin und weil ich möchte, dass man sie weiterhin schützt.

Luis John: Ich bin 14 Jahre, gehe in Klasse 8a des BZN Gymnasiums. Meine Hobbys sind neben Skaten und Karate auch Gestaltungen mit dem Computer. Zur Teilnahme an der Umweltmentorenausbildung habe ich mich entschieden, um technische Verfahren im Umweltschutz kennenzulernen.

Als Umweltmentoren wollen wir uns dafür einsetzen, dass an unserer Schule Strom und Wasser gespart wird. Wie wir das richtig machen, haben wir zu einem Teil schon in der 1. Kurseinheit unserer Ausbildung gelernt. mehr

 BZN-Team landesweit top

Mit kluger Anlagestrategie zum Erfolg: Tobias Neuscheler und Josia Fritz vom Gymnasium am Bildungszentrum Nord bildeten das Team »Auf zur Million«. Die beiden gewannen beim Planspiel Börse der Kreissparkasse Reutlingen und fuhren am 4. Februar zur Landessiegerehrung nach Stuttgart.

mehr

Aktionstag der Klassen fünf

„Verständnisvolles Miteinander“ ist ein Leitmotiv im Gymnasium des Bildungszentrums Nord. Über 100 Fünftklässlerinnen und Fünftklässler sollten am Aktionstag der SMV dieses Motto in konkreten Situationen erleben.
Zusammenhalten und gemeinsam im Team die verschiedensten Herausforderungen meistern war die Aufgabe in Wittum– und BZN -Sporthalle.

mehr
 

Klausurenplan Kursstufe

Ganztagesbetreung

 

In der neuen Broschüre für das 2.Schulhalbjahr finden sich zahlreiche, schöne und interessante Abgebote,die den Schulalltag bereichern. 

Die Broschüre der Ganztagsbetreuung findet sich hier.
Das Anmeldeformular für die Kurse kann
hier heruntergeladen werden.

Die Broschüren werden in den Klassen in Kürze ausgeteilt.

 

 

 

 Der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Am 4. Dezember fand im Vortragsraum die Endausscheidung des diesjährigen Vorlesewettbewerbs statt. Alle vier 6. Klassen des Gymnasiums hatten im vorab innerhalb des Deutschunterrichts den Wettstreit um die besten Vorleser ausgetragen. Je zwei Siegerinnen bzw. Sieger waren dabei ermittelt worden, die einen selbst ausgewählten Text – meist ein Ausschnitt aus einem Jugendbuch – vorgetragen hatten. Anhand eines Bewertungsbogens haben alle Klassenkameraden ein Votum abgegeben und diejenigen mit den meisten Punkten durften zum Schulentscheid antreten.

 weiterlesen

 Völkerball-Turnier begeistert Fünftklässler

Sie gehören zur guten Tradition des BZN-Gymnasiums: die Sport-Turniere für Klassenstufen bzw. stufenübergreifend. Das Völkerball-Turnier war für die Fünftklässler wieder der Hit. Klassenweise kämpften die rund 130 Schülerinnen und Schüler in der BZN-Sporthalle um Treffer und ,,Nicht-Abgetroffen" werden. Mit großem sportlichen Einsatz , aber auch stimmlich hoch engagiert waren die Mädels und Jungs in den drei Feldern unterwegs.  weiterlesen                                                              (ewa)

Gretchen in allen Varianten

Wie kann es gelingen, im Theater mit immer wieder denselben drei Sätzen eine Szene zu spielen und damit das Publikum einen Abend lang zu unterhalten? Lutz Hübner ( Schriftsteller und Regisseur) schafft diesen Spagat mit „Gretchen89ff“, einem ungewöhnlichen Stück, indem er die Verwandlung eines Klassikers, der Gretchenszene in Goethes Faust, variantenreich inszeniert.
Der Literatur- und Theaterkurs, der seinen Schwerpunkt auf das praktische Theaterspiel gelegt hat, ist mit „Gretchen89ff“ ganz in die Welt des Theaters eingetaucht. Das beste Lob war der abschließende Applaus des Publikums. Das Theaterpublikum am BZN-Gymnasium hatte sichtbaren Spaß an der Aufführung.

weiterlesen

 

 

 

 

 


Letzte Änderung: 02.05.2015, 16:45

 
BZN Gymnasium•Wittumstr. 37•72768 Reutlingen•07121 303 4417•bzn-gymnasium@reutlingen.de
 
Besucher gesamt: 172.556
Besucher heute: 6
Besucher gestern: 111
Max. Besucher pro Tag: 995
gerade online: 3
max. online: 99
Seitenaufrufe gesamt: 1.715.928
Seitenaufrufe diese Seite: 169.010
counter   Statistiken
/*